Chemical mit "The ChemQuake Experiment" (Hardstyle)

Da Tweekaz - Game Of Thrones
Tracks




Happy Birthday, Zedd!



Heute steht alles im Namen des heutigen Geburtstagkindes Zedd. Am heutigen Tage wird der russisch-deutsche Musikproduzent und DJ 28 Jahre alt. Wir nutzen dies zur Gelegenheit, um auf seinen bisherigen Werdegang zurückzublicken. 

Anton Zaslavski, besser bekannt unter seinem Pseudonym Zedd, erblickte am 2. September 1989 in Saratow (Russland) das Licht der Welt. Im Alter von drei Jahren kam seine Familie dann nach Deutschland, genauer nach Dansenberg bei Kaiserslautern. Hier wuchs er als Sohn zweier Musiklehrer für Klavier, Gesang und Gitarre auf und kam folglich bereits sehr früh mit Musik in Kontakt. Internationale Bekanntheit erlangte der Musiker als Musikproduzent und DJ der House-Musik und des Dubsteps.

Im zarten Alter von vier Jahren begann er selbst das Klavierspielen zu erlernen. Kurze Zeit später widmete er ebenfalls dem Schlagzeugspielen sein Interesse. 2012 folgte dann das Agieren in der Metal-/Rockband "Dioramic" an der Seite seines Bruders Arkadi Zaslavski. 2009 wurde durch das Album "†" von der französischen Band "Justice" seine Passion für die elektronische Musik geweckt.

Im Jahre 2011 veröffentlichte er dann seine Single "Dovregubben", welche  direkt auf Platz eins der Beatport-Electro-House-Charts einstieg. Der auf Justin Biebers Album "Believe" (2012) enthaltene Song "Beauty And A Beat" wurde durch Zedd in einer Kooperation mit Max Martin produziert. Im Herbst 2012 veröffentlichte Zedd schließlich sein erstes Studioalbum "Clarity". Der gleichnamige Titel wurde 2013 released und enthält Vocals von Foxes. Jener Hit wurde bei den Grammy Awards 2014 als beste Dance-Aufnahme des Jahres ausgezeichnet. "Codec", ebenfalls auf dem Album enthalten, wurde als Soundtrack des Films "Die Unfassbaren" verwendet.
 
Die Single "Stay The Night", welche mit der US-amerikanischen Sängerin Hayley Williams entstanden ist, brachte dem Duo in Australien, Schweden und Großbritannien für über eine Millionen Verkäufe die Platin-Auszeichnung sowie 2014 den MTV Video Music Award in der Kategorie "Clubland" ein. Zahlreiche erfolgreiche Auftritte auf der ganzen Welt, wie beispielsweise dem Ultra Music Festival in Miami, folgten.

2013 produzierte Zedd gemeinsam mit Matthew Koma und der schwedischen Sängerin Miriam Bryant das Lied "Find You", welches als Titelsong für den Film "Divergent" verwendet wurde. Das Lied "Break Free" entstand mit der US-amerikanischen Sängerin Ariana Grande und dem schwedischen Musiker Max Martin, welches 2014 released wurde. Der Hit mauserte sich zum  Welterfolg und erreichte in über 15 Ländern die Top-10 der offiziellen Single-Charts. Am 23. Februar 2015 veröffentlichte Zedd die Single "I Want You To Know", welche von seiner damaligen Freundin Selena Gomez gesungen wurde. Resümee des Songs war in über 22 Ländern das Vorrücken bis auf Platz 1 der iTunes-Charts sowie in zahlreichen weiteren Ländern eine Top-10 Platzierung. 

2015 erschien schließlich nach zweieinhalb Jahren sein zweites Studioalbum "True Colors". Im letzten Jahr brachte der junge Musiker dann an der Seite von Aloe Blacc den Hit "Candyman" anlässlich des 75. Geburtstags der Schokoladenlinsen M&M's heraus. Im Februar 2017 erschien dann mit Alessia Cara die erfolgreiche Single "Stay" und im Juli folgte mit "Get Low" die nächste Kollaboration - hier gemeinsam mit Liam Payne.

Nebst seiner eigenen Produktionen fertigte Zedd zahlreiche Remixe, beispielsweise für DJs wie für Tiësto, DJ Snake oder Nicky Romero sowie Songtexte für verschiedene Künstler unterschiedlicher Musikgenres an. Er produzierte, schrieb und komponierte Lieder beispielsweise für Sänger/innen wie Justin Bieber, Nicki Minaj und Eva Simons. Aktuell ist er bei dem Labels Interscope Records unter Vertrag.

Wir gratulieren im herzlichst zu seinem Geburtstag und freuen uns auf zahlreiche weitere Produktionen von ihm in der Zukunft!



Webseite Zedd  
Facebook-Präsenz Zedd  
Instagram-Profil Zedd Grafik: newsy
Am 02.09.2017 um 12:00 Uhr von newsy


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks