Playlist mit Mixed Styles





Electric Love 2014 - Phase 4 veröffentlicht. Das Line Up ist vollständig!




Die europäische Festivallandschaft wird bereits seit Jahren von mehreren Großevents geprägt und beherrscht. Umso erstaunlicher erschien es, als sich 2013 ein die Revolution Event GmbH ins Geschehen einmischte und probierte, mit dem österreichischen Electric Love Festival eine weitere Veranstaltung zu etablieren. Electric Love bestach mit einer eindrucksvollen Festival-Location vor malerischer Bergkulisse, sowie mit einem direkt hochkarätigen Line-Up aus internationalen Star-DJs und -Produzenten. Das Konzept ging voll auf und Österreich feierte bei sommerlichen Temperaturen mit 25.000 Besuchern zu den Klängen von David Guetta, Hardwell, Nicky Romero und vielen weiteren EDM-Sternchen.

Natürlich schreit ein solcher Erfolg geradezu nach einer Wiederholung - deshalb wird das Electric Love Festival auch 2014 wieder am selben Ort, dem Salzburgring stattfinden. Vom 10. bis zum 12. Juli werden sich seine Wiesen und Weiden ein weiteres Mal zu Campingstätten verwandeln, die Rennstrecke in ein großflächiges Festival-Areal transformiert werden.

Eine Impression vom Electric Love Festival im vergangenen Jahr
 
- Phase 1 -
Wie schon im vergangenen Jahr wird das Line-Up in mehreren Phasen bekanntgegeben. Phase 1 der Electric Love-Artistbekanntgabe fand bereits Mitte Februar statt und setzt enorm hohe Erwartungen. ARMIN VAN BUUREN, NICKY ROMERO sowie Youngster MARTIN GARRIX, der auch mit seinem jüngsten Track "Helicopter" überzeugt, sind schon jetzt als Headliner mit von der Partie! Auch UMMET OSCZAN, der für Festival-Kracher wie "Here & Now", "Revolution" sowie in Zusammenarbeit mit W&W "The Code" verantwortlich war, freut sich auf seine Teilnahme. Ebenfalls können wir uns auf das durch den Hit „Tsumani“ bekanntgewordene Duo DVBBS, die mit Showtek kooperierenden BASSJACKERS, Sommerhit-Fabrikant KLINGANDE sowie folgende weitere Künstler freuen: Dannic, Flux Pavillion und Stephanie. Beachtenswert: Auch Anhänger des Hardstyle können 2014 beim Electric Love Festival voll auf ihre Kosten kommen: Als erster Star seines Genres ist TECHNOBOY im Line-Up vertreten!
 

- Phase 2 -
Tatsächlich: Auch DJ Mag-Nr. 1-DJ HARDWELL wird das diesjährige Electric Love Festival rocken! Ebenfalls US-Rapper LIL JOHN, der schon LMFAO, Pitbull und 3OH!3 featurte, wird der Mainstage des Salzburgrings mit seinen Vocals ihren ganz eigenen Charakter verleihen. Zuletzt lieh er seine charakteristische Stimme an Dimitri Vegas & Like Mike für den Track "Madness" oder den 25-jährigen DJ Alvaro für "Welcome To The Jungle" aus. Doch Electric Love hält auch an den erfahrensten Künstlern der Branche fest, an jenen, die die Wurzeln für die heutige Art von EDM überhaupt bereitstellten: Dies zeigt die diesjährig erstmalige Einladung von Legende LAIDBACK LUKE! Ferner wird auch das Triumvirat KREWELLA, das durch Beatport erst kürzlich zum "Artist Of The Year" nominiert wurde, bei Electric Love vertreten sein! Des Weiteren erhält Technoboy Hardstyle-Verstärkung: BRENNAN HEART und FRONTLINER sind auch am Start! Weitere Act-Bekanntgaben aus Phase 2: Robin Schulz, Felice b2b Pap, Pegboard Nerds, Dusty Kid und Monkey Safari.



- Phase 3 -
Ende 2013 feierte der US-amerikanische DJ DEORRO mit "Yee" einen seiner größten kommerziellen Erfolge und versetzte sämtliche Dancefloors der Welt mithilfe der schrillen Sounds in Feierlaune! Beim Electric Love Festival wird er wieder auf der Bühne stehen, wie man Teil 3 der Line-Up-Bekanntgabe entnehmen kann. Zwei weitere Top-Headliner holt sich Electric Love mit der Einladung von DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE ins Boot, die mit fast schon selbstverständlichen N1-Platzierungen im Beatport-Verkaufsranking aufwarten können. Passenderweise hat man das Duo WOLFPACK, das zusammen mit Dimitri Vegas & Like Mike den extrem erfolgreichen Track "Project T" komponierte, gleich mit ins Boot geholt. Auch an weiblicher EDM-Verstärkung soll es nicht mangeln: NERVO, die sich mit "Revolution" und "Reason" endgültig an die Spitze der europäischen Bigroom-House-Szene katapultiert haben, werden den Salzburgring auseinandernehmen. Auch Riverside-Legende SIDNEY SAMSON ist mit an Bord. Hardstyle-Freunde dürfen sich derweil auf NOISECONTROLLERS, WILDSTYLEZ, COONE und MC RUFFIAN freuen! Weitere Act-Bekanntgaben aus Phase 3: Gregor Tresher und West MB.

 

- Phase 4 - 

Phase 4 des Line Ups wurde nun bekannt gegeben und damit ist das Line Up des dies jährigen Electric Love nun vollständig. Freuen dürft ihr euch nun, neben den bereits bekannt gegebenen Artists, auf SEBASTIAN INGROSSO, welcher bis 2013 ein Bestandteil der Swedish House Mafia war und nun als Soloartist unterwegs ist. Weiterhin hat man sich einen weiteren DJ aus den Top 10 der DJ Mag Weltrangliste ins Boot geholt: AFROJACK wird ebenfalls für euch live vor Ort sein.  Auch DYRO als bereits bekanntes Gesicht aus dem letzten Jahr hat seine Zusage gegeben und somit ist der sympathische Holländer mit großer Freude erneut dabei. Auch aus den heimischen österreichischen Reihen hat das Line Up Zuwachs erfahren. Insgesamt dreizehn weitere Acts wurden bestätigt, unter anderem RENE RODRIGEZZ. Weiterhin vervollständigen Padre El Frenco, III Skillz, Valentiano Sanchez, Steve Looney, Electric Bullets, I Punk, Philip Cue, Disaszrt, Pete Sabo, Flip Capella und Naamio die österreichischen DJs. Auch die Freunde des Hardstyles werden sich über die bekanntgegebenen Namen freuen, denn unter anderem sind THE PROPHET, CODE BLACK und TUNEBOY dabei.  Weitere Act-Bekanntgaben aus Phase 4: Thomas Newson, Crookers, Sunnery James & Ryan Marciano, Ostblockschlampen, Two Loud, Caspa, Delta Heavy, Feed me, The Chainsmokers, Dimitri Vangelis & Wyman, Tiefschwarz, Falko Niestolik.
 


Electric Love-Website Grafik: Xenon
Am 14.05.2014 um 15:30 Uhr von Basti


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

HINWEIS:
Es werden ab sofort die neuesten Newskommentare zuerst angezeigt!

  #10   Patiiz 13.05.2014 16:12   
Phase 4 ist auch schon draußen!
  #9   Sven D 21.04.2014 10:46   
tikets im sack
  #8   steini 24.03.2014 20:30   
Kommt mal lieber wieder auf die Airbeat One! War 2012 Nur wegen TB dort. und seit dem jedes Mal. 2014er Ticket liegt schon bereit ;)
  #7   Jonas 23.03.2014 22:23   
Tickets seit dem ersten Tag gesichert! Hat sich schon jetzt doppelt und dreifach gelohnt! :D See you there!
  #6   DJ Slapdash Illusion 22.03.2014 12:08   
Wirklich viel Hardstyle !!!
  #5   Pennerbubu 21.03.2014 18:02   
Wow,kann das sein,dass das abgesehn von den Star-DJs sehr Hardstyle lastig ist, kam mir jetzt in den teasern so vor (ständig die Sprungfeder)?
  #4   Sven D 26.02.2014 19:33   
Werde tikest morgen kaufen !!
  #3   Mindgrid 21.02.2014 20:18   
Eben Tickets bestellt! Das wird ein Abriiiiiiiiiss! :D
  #2   LeeT 21.02.2014 18:23   
Bin sowas von dabeI! Tickets direkt in der ersten Woche gekauft.. und es hat sich schon jetzt gelohnt! :)
  #1   VisionArtz 21.02.2014 17:43   
Liebe Grüße aus Verden :D




Bookmarks