Patronic mit "Melodic Madness" (Hardstyle)





Das EXIT Festival verkündet seine ersten Headliner

 


Die spektakuläre Dance-Arena-Stage des weltweit gefeierten EXIT Festivals wird auch dieses Jahr ein Highlight des Festivalsommers. Mit Carl Cox ist wieder eine Größe der EDM-Szene dabei. Nun folgen ihm weitere, führende Headliner am ersten Juliwochenende nach Serbien. Auch wenn in den folgenden Wochen noch mehr Namen hinzukommen werden, scheint das EXIT Festival schon jetzt ein umwerfendes Techno- und House-Line Up in seiner Dance-Arena aufzustellen! Paul Kalkbrenner, der größte deutsche Techno-Produzent, spielt ebenfalls ein 2-stündiges Live-Set. Sein Live-Set vor einer halben Million Menschen am Brandenburger Tor in 2014 ist längst ein Meilenstein der Musikgeschichte. Mit Amelie Lens und Charlotte de Witte sind sowohl aufstrebende Newcomer, als auch Techno-Legenden vertreten. Wegen ihrer Begeisterung zur Musik sowie zahlreichen ausverkauften Shows weltweit sind beide zu globalen Superstars und zu einem einzigartigen Phänomen der heutigen Musik geworden!
 
Ebenfalls mit dabei ist Jeff Mills aus Detroit mit seinem signifikanten, futuristischen Techno-Sound in der prächtigen Petrovaradin-Festung, wo jeden Sommer eines der wichtigsten Festivals Europas stattfindet. Der viel gefeierte Maceo Plex, ein ultimativer Headliner der größten Festivals und Produzent erstklassiger Sounds, kommt ebenfalls zu einer seiner Lieblingsbühnen. Ein weiterer Top-Act, der sich auf die Dance-Arena freut, ist Boris Brejcha! Der deutsche Produzent mit seiner unverkennbaren Maske, kreiert seinen eigenen Sound namens "High Tech Minimal", der inzwischen zu einem der beliebtesten Styles geworden ist. Zum ersten Mal überhaupt wird auch Peggy Gou auf dem EXIT Festival auflegen. Die aufstrebende, koreanische Star-DJane, deren Musikauswahl und das Gefühl für die Crowd von vielen als sensationell empfunden wird, hat mit ihrer Single "Itgehane" im letzten Jahr die Kritiker und Fans gleichermaßen begeistert.
 
 
EXIT Tickets der zweiten Vorverkaufsstufe fast ausverkauft!
 
Tickets für das EXIT Festival gibt es unter: exitfest.reservix.de/events. Für diejenigen, die das Ticket mit Unterkunft und Transfer vor Ort kombinieren möchten, gibt es bereits Pakete ab 135,00 Euro. Standardmäßig dabei ist das Festivalcamp, das sich an einem Sandstrand in Novi Sad an der Donau befindet. Hotels können über die offizielle Tourismusagentur von EXIT unter exittrip.org gebucht werden.
 
Das EXIT Festival findet vom 4. bis 7. Juli 2019 in der Festung Petrovaradin in Novi Sad, Serbien statt. Novi Sad ist laut Lonely Planet eines der Top-10-Reiseziele, die man 2019 besuchen sollte und Hauptstadt der Europäischen Jugend. Im Jahr 2021 wird Novi Sad die Kulturhauptstadt Europas sein.
 
Die erste Line Up Phase umfasst Acts wie The Cure, Greta Van Fleet, Carl Cox, Paul Kalkbrenner, Dimitri Vegas & Like Mike, Phil Anselmo & The Illegals, Sofi Tukker, Jeff Mills, Amelie Lens, Charlotte de Witte, Maceo Plex, Boris Brejcha, Dax J, Peggy Gou, Monika Kruse, Tarja, The Selecter, Peter and the Test Tube Babies, Adriatique, Johannes Brecht, Satori. Viele weitere werden in den kommenden Wochen verkündet.
 


Webseite: EXIT Festival Grafik: JoKer
Am 23.02.2019 um 17:00 Uhr von JoKer


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks